Inner – und außerschulische Aktivitäten

Aktivitet: "St. Martin"

LIEDTEXT

  1. Sankt Martin, Sankt Martin, Sankt Martin
    ritt durch Schnee und Wind,
    sein Roß das trug ihn fort geschwind.
    Sankt Martin ritt mit leichtem Mut:
    sein Mantel deckt’ ihn warm und gut.
  2. Im Schnee saß, im Schnee saß,
    im Schnee da saß ein armer Mann,
    hatt’ Kleider nicht, hatt’ Lumpen an.
    “O helft mir doch in meiner Not,
    sonst ist der bittre Frost mein Tod!”
  3. Sankt Martin, Sankt Martin,
    Sankt Martin zog die Zügel an,
    sein Roß stand still beim armen Mann,
    Sankt Martin mit dem Schwerte teilt’
    den warmen Mantel unverweilt.
  4. Sankt Martin, Sankt Martin
    Sankt Martin gab den halben still,
    der Bettler rasch ihm danken will.
    Sankt Martin aber ritt in Eil’
    hinweg mit seinem Mantelteil.
  5. Sankt Martin, Sankt Martin,
    Sankt Martin legt sich müd’ zur Ruh
    da tritt im Traum der Herr dazu.
    Er trägt des Mantels Stück als Kleid
    sein Antlitz strahlet Lieblichkeit.
  6. Sankt Martin, Sankt Martin,
    Sankt Martin sieht ihn staunend an,
    der Herr zeigt ihm die Wege an.
    Er führt in seine Kirch’ ihn ein,
    und Martin will sein Jünger sein.
  7. Sankt Martin, Sankt Martin,
    Sankt Martin wurde Priester gar
    und diente fromm an dem Altar,
    das ziert ihn wohl bis an das Grab,
    zuletzt trug er den Bischofsstab.
  8. Sankt Martin, Sankt Martin,
    Sankt Martin, o du Gottesmann,
    nun höre unser Flehen an,
    O bitt’ für uns in dieser Zeit
    und führe uns zur Seligkeit.

LIEDTEXT

  1. Ich geh’ mit meiner Laterne
    und meine Laterne mit mir.
    Dort oben leuchten die Sterne,
    und unten, da leuchten wir.
    |: Mein Licht ist aus,
    ich geh’ nach Haus,
    rabimmel, rabammel, rabum. 😐
  2. Ich geh’ mit meiner Laterne
    und meine Laterne mit mir.
    Dort oben leuchten die Sterne,
    und unten, da leuchten wir.
    |: Ein Lichtermeer
    zu Martins Ehr,
    rabimmel, rabammel, rabum. 😐
  3. Ich geh’ mit meiner Laterne
    und meine Laterne mit mir.
    Dort oben leuchten die Sterne,
    und unten, da leuchten wir.
    |: Der Martinsmann,
    der zieht voran,
    rabimmel, rabammel, rabum. 😐
  4. Ich geh’ mit meiner Laterne
    und meine Laterne mit mir.
    Dort oben leuchten die Sterne,
    und unten, da leuchten wir.
    |: Wie schön das klingt,
    wenn jeder singt,
    rabimmel, rabammel, rabum. 😐
  5. Ich geh’ mit meiner Laterne
    und meine Laterne mit mir.
    Dort oben leuchten die Sterne,
    und unten, da leuchten wir.
    |: Ein Kuchenduft
    liegt in der Luft,
    rabimmel, rabammel, rabum. 😐
  6. Ich geh’ mit meiner Laterne
    und meine Laterne mit mir.
    Dort oben leuchten die Sterne,
    und unten, da leuchten wir.
    |: Beschenkt uns heut,
    ihr lieben Leut,
    rabimmel, rabammel, rabum. 😐
  7. Ich geh’ mit meiner Laterne
    und meine Laterne mit mir.
    Dort oben leuchten die Sterne,
    und unten, da leuchten wir.
    |: Laternenlicht,
    verlösch mir nicht!
    Rabimmel, rabammel, rabum. 😐
  8. Ich geh’ mit meiner Laterne
    und meine Laterne mit mir.
    Dort oben leuchten die Sterne,
    und unten, da leuchten wir.
    |: Mein Licht ist aus,
    ich geh’ nach Haus,
    rabimmel, rabammel, rabum. 😐

Shkolla Gjermano-Shqiptare në Tiranë

Ekskursione

Trajtimi i konceptit “Zgjidhje konfliktesh”

“Keshilli i klasës”

Konkurset midis klasave

Kampionati i mini-futbollit

Aktivitete mbi prezantimin e arritjeve akademike dhe rezultateve të nxënësve

Këshillim me psikologen e shkollës

Aktivitete shtesë të pasdites në sport, teatër, muzikë, art etj. Sipas dëshirës

Vizita mjeksore për të gjithë nxënësit

Vizita dentare për të gjithë nxënësit

Vaksinimi në shkollë

Projekt “ Ushqyerje e shëndetshmë”

Punë në kopshtin e shkollës (mbjellje, ujitje, pastrime)

Klubi i muzikës, klubi i teatrit, klubi i sportistëve

Vizitë në muze, vizitë në teatër

Ping Pong

Gjimnastikë

Vizite në ambjentet e shkollës se re